Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Senioren




07.10.2018

„Ein unvergesslicher Tag!“
Donnerstag 04.10.2018
VfL Hockeyoldies in Desloch

 

Der Wettergott scheint ein VfLer zu sein, so empfanden es auf jeden Fall die sechs rüstigen Hockeyoldies beim ihrem alljährlichen Grilltreff am 04.10.2018 auf Deslochs Höhen. Bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein genoss die krankheitsbedingt, dezimierte Gruppe dennoch einen wundervollen Oktobertag bei besten Grillspezialitäten und kühlen Getränken in herrlicher Natur im Deslocher Fussball – Clubhaus. Gestartet war man mit einem Sektumtrunk bei Horst Schrögel im Bad Kreuznacher Kiefernweg, dann ging es per VfL Bus weiter Richtung Desloch.

Es lief aber nicht alles rund an diesem Tag!!!

Während der Anreise stellte man fest, dass der extra gebackene und so heißgeliebte „Riwwelkuchen“ (Streuselkuchen) in Bad Kreuznach vergessen wurde. Was tun? Nichts konnte man tun!

Am Ziel angekommen waren dann wider Erwarten alle Türen und Tore des Clubheim verschlossen, nichts rührte sich … für uns unbegreiflich!

Gastgeber Horst Knickmann hatte einfach nur den Termin vertauscht und uns erst eine Woche später erwartet.

Der Schaden wurde durch den persönlichen Einsatz unseres Freundes Rainer Hartmann schnell behoben und die Pforten wurden geöffnet. Innerhalb kurzer Zeit lagen Steaks und Würste auf dem Feuer und Grillmeister Hannes konnte agieren. Es wurde dann ein sehr harmonischer und gemütlicher Tag.

Sehr herzlich begrüßte uns auch der 1. Vorsitzende des gastgebenden Fußballclubs.

Es war der 14. Trip zum Deslocher Sportgelände seit 2004, sicherlich unvergessen. Dabei waren die VfL Hockeyfreunde: Rainer Hartmann, Dieter Schneider, Horst Knickmann, Hannes Rösner, Karl – Heinz Bechtoldt und Horst Schrögel.

HWH / 06.10.2018

Bilder vom Treffen finden Sie hier

23.07.2018

Grillparty der VfL Hockey – Oldies kurzfristig abgesagt!

Leider musste die traditionelle Grillparty der VfL Hockey Oldies - geplant für den 19. Juli 2018 kurzfristig abgesagt werden, da unser Hockeyfreund und Gastgeber in Desloch = Horst Knickmann, an einem Herzinfarkt erkrankt ist und bis auf weiteres leider nicht zur Verfügung steht. Es wäre diesmal seit 2004 der 14. Treff in ununterbrochener Reihenfolge in freier Natur auf den Höhen Deslochs gewesen, den wir bei Speiß und Trank durch die Gastfreundschaft von Horst Knickmann hätten genießen können, aber

verschoben ist nicht aufgehoben!

Wir planen: wenn Horsti aus der Reha zurück und wieder ganz hergestellt und fit ist, wollen wir dieses schöne Fest evtl. im August oder September je nach Wetterlage in Desloch nachholen. Drücken wir die Daumen, dass unser Hockeykumpel schnellstens wieder ganz gesund wird und wir gemeinsam unser alljährliches, schönes Fest nachholen können.

Wir wünschen ihm bis dahin beste Genesung und alles Gute mit einem ganz großen Dankeschön!

Für die VfL Hockey - Oldies
Horst Schrögel 


Mittwoch 19.07 2017

Tradition verbindet

Beste Laune bei den Hockey – Senioren

VfL Oldies feiern in Desloch

 

Tolle Stimmung auf Deslochs Höhen. Horst Knickmann hatte eingeladen und zahlreiche Hockeysenioren des VfL 1848 Bad Kreuznach folgten sehr gerne dieser Offerte. Monatlich – immer am ersten Mittwoch eines Monats und das seit 2002 – treffen sich die die rüstigen Hockeyveteranen im Bad Kreuznacher Waldheim, um in geselliger Runde über alte Zeiten zu plaudern, aber auch über die Gegenwart und Zukunft der VfL Abteilung. Horst Schrögel, der engagierte Ehrenvorsitzende der VfL Hockeyabteilung hatte dies vor vielen Jahren initiiert.  Und praktisch als eine Art Gegenleistung fährt man seit 2004 einmal im Jahr nach Desloch, in die Heimat von Horst Knickmann. Traditionell wurde am Gelände der SG Desloch - Jeckenbach zünftig gefeiert und jeder der Oldies hatte seine Aufgabe. So waren die beiden Grillmeister Arthur Drosse und Hans Rösner für die schmackhafte Verpflegung verantwortlich. Hausherr Horst Knickmann sorgte mit Unterstützung von Horst Schrögel für den so notwendigen„ Flüssigkeitsnachschub „, ganz wichtig bei den hochsommerlichen Temperaturen, die an diesem Tag herrschten. Kaffee und Kuchen durfte auch nicht fehlen und bildeten den Abschluss der Geselligkeit. Der Abteilungsvorstand des VfL 1848 Bad Kreuznach freute sich sehr über dieses Ereignis. VfL Hockeychef Hans – Wilhelm Hetzel überreichte sehr gerne ein kleines Präsent und fand lobend Worte für alle Anwesenden. Als eine Art „ Überraschungsgast „ war diesmal sogar Jürgen Buddenberg extra aus dem fernen Leverkusen zum VfL Grillevent angereist. Seine damaligen Kollegen – allesamt ehemalige Spieler der ersten und zweiten VfL Herrenmannschaft in den frühen 50er und 60 er Jahren - waren mehr als begeistert über dessen Erscheinen. Mittlerweile sind die „ Alten Herren „zwischen 75 und 85 Jahre alt, halten aber ihrer Hockeyabteilung weiterhin die Treue und stehen gerne aktiv mit Rat und Tat zur Seite. Sie alle waren bei der Gründung des 1. VfL Knaben – Hockeyturniers im Jahre 1956 dabei, sei es in der Turnierleitung, oder auch als Spieler. Heute sind sie äußerst stolz auf die Entwicklung der zahlreichen VfL Events in Halle und Feld und zeigen sich begeistert über die positive Entwicklung der Abteilung. 

Übrigens – für den Herbst 2017 planen die „ Alten „ ein weiteres Highlight - einen Filmabend, u.a.  mit interessanten Dokumenten vergangener „ VfL Hockey Jahrzehnte „. Es wird ein Fest der „ Erinnerungen „ werden, macht man jetzt schon Werbung in eigener Sache.

Infos zu den Aktivitäten finden Sie im Internet unter: www.vfl-badkreuznach-hockey.de oder per E – Mail: hetzel.vfl@gmx.de

HWH / 19.07.2017

  • IMAG0017
  • IMAG0037
  • IMAG0046(1)
  • IMAG0046
  • IMAG0063
  • IMAG0049

 

weitere Bilder finden Sie hier

zurück


13.07.2016

VfL Hockey – Senioren feiern abermals in Desloch

Horst Schrögel, der engagierte Ehrenvorsitzende der VfL Hockeyabteilung hat es vor vielen Jahren initiiert. Und auch in diesem Jahr feierten die VfL Oldies bei besten äußeren Bedingungen am Dienstag 12.07.2016 im beschaulichen Desloch. Horst Knickmann, einer der ehemaligen 1. und 2. Spieler des VfL 1848 Bad Kreuznach in den 50er und 60er Jahren, hatte eingeladen um gemeinsam und in geselliger Runde über alte Zeiten, aber auch über die Gegenwart und die Zukunft zu plaudern. Sie alle verbindet die Liebe zum Hockeysport bis ins hohe Alter und so stehen die rüstigen Senioren sehr oft bei den bekannten VfL Turnieren und sonstigen Veranstaltungen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die beiden Grillmeister Arthur Drosse und Hans Rösner sorgten gekonnt für eine schmackhafte Verpflegung vom Grill und Gastgeber Horst Knickmann organisierte bei sommerlichen Temperaturen den ach so wichtigen „ Flüssigkeitsnachschub „. Der Vorsitzende der Hockeyabteilung Hans – Wilhelm Hetzel unterstützt sehr gerne die Treffen seiner Krummholzfreunde und war an diesem Tag ebenfalls vor Ort. Er überreichte dabei ein Geschenk an seine „ VfL Hockeyrentner „! Passend zum 90 – jährigen Abteilungsjubiläum übergab er einen hochwertigen Schirm – natürlich mit dem Logo der VfL Hockeyabteilung. Und das man sich im nächsten Jahr Anfang Juli wieder auf dem Sportgelände in Desloch treffen wird, dass gilt als gesichert. Ansonsten freut man sich natürlich auf die monatlichen Treffen im Bad Kreuznacher Waldheim Spreitel. 



01.07.2015

Gute Laune und bestes Wetter beim Grillfest der VfL – Hockeyoldies

Grund zum Feiern hatten am Fronleichnam Wochenende die engagierten Hockeysenioren beim 60. Internationalen Knabenhockeyturnier des VfL 1848 Bad Kreuznach. Das festliche Matinee im Hotel CARAVELLE bereiteten sie entsprechend vor und entlasteten so den Abteilungsvorstand. Und auch Anfang Juli ist stets ein „ Feiertag „ für die rüstigen Krummholzkünstler, die in den 50er und 60er Jahren gemeinsam beim VfL Hockey spielten. So traf man sich am 01. Juli zum traditionellen Grillfest im beschaulichen Desloch. Dort lebt mit Gastgeber Horst Knickmann einer der emsigen VfL Hockeyveteranen und ist seit Jahren ehrenamtlich für die schmucke Sportplatzanlage der SG Meisenheim / Desloch Jeckenbach zuständig. Grillmeister Arhur Drosse war bei herrlichen äußeren Bedingungen gewohnt souverän der Chef im Ring und für Fleisch und Grill zuständig. Er verwöhnte seine Hockeyfreunde gekonnt mit Speiß und Trank. Nachmittags gab es Kaffee und Kuchen, bevor man gegen Abend mit dem Bus wieder die Heimfahrt Richtung Bad Kreuznach antrat. Auch VfL Hockeyabteilungsleiter Hans – Wilhelm Hetzel war vor Ort und unterstützte sehr gerne das Treffen der regen „ VfL Oldies „. Er übergab einen Geschenkgutschein für ein gemeinsames Frühstück an den VfL Hockey Ehrenvorsitzenden Horst Schrögel, der seit Jahren die gemeinsamen Treffen organisiert. So trifft man sich z.B. regelmäßig am ersten Mittwoch des Monats im Bad Kreuznacher Waldheim. „ „ Für alle Beteiligten war es ein wirklich gemütlicher und gelungener Tag „,meinte Hetzel und hofft, dass seine Senioren auch weiterhin rege am Vereinsleben teilnehmen.  

 






29.06.2015

VfL – Hockeysenioren grillen in Desloch 

Es ist schon zur festen Einrichtung und Tradition geworden, dass sich die rüstig geblieben Hockeysenioren des VfL1 848 Bad Kreuznach zum gemeinsamen Grillfest treffen. So wird es auch in diesem Jahr der Fall sein, wenn sich die Hockeyoldies am Mittwoch 01.07.2015 am Sportgelände in Desloch einfinden werden. Gastgeber Horst Knickmann wird bei sicherlich gutem Wetter den Grill anwerfen und seine Bad Kreuznacher Freunde entsprechend mit Speiß und Trank verwöhnen. Die ehemaligen Akteure der VfL Hockeymannschaft der 50er und 60er Jahre treffen sich seit 2002 immer am ersten Mittwoch des Jahres am „ runden Tisch „ im Waldheim. Auch dabei ist dann Horst Knickmann aus Desloch, der dafür quasi als „ Gegeneinladung „ seine früheren Sportkameraden in den Sommermonaten auf die Deslocher Höhen einlädt.


25.03.2015

VfL – Hockeysenioren feiern!

Am Mittwoch 01.07.2015 ist es mal wieder so weit. Dann treffen sich ab 11.00 Uhr die rüstigen VfL Hockeysenioren zum jährlichen Grillfest in Desloch. Am dortigen Sportgelände wird zünftig gefeiert. Grillmeister Arthur Drosse und Hannes Rösner werden Würstchen und Steaks auflegen. Für „ ausreichend Flüssigkeit „ sollte bestens gesorgt sein. Anschließend beginnt der gemütliche Teil. Bei hoffentlich schönem Wetter werden u.a. Boule – Spiele angeboten. Gegen 16.00 Uhr gibt es dann Kaffee und Kuchen.

Die gemeinsame Rückfahrt ist ab 17.30 Uhr geplant.
 

Übrigens = Neuzugänge sind bei den VfL Senioren gerne gesehen ! 

Jetzt heißt es aber erst einmal = auf in das Vereinsheim nach Desloch in die Hauptstraße 195. Gastgeber Horst Knickmann freut sich schon wieder auf die Hockeyfreunde des VfL 1848 Bad Kreuznach.


22.03.2015

Essen, trinken und gute Laune VfL Hockey – Senioren treffen sich monatlich

In 2002 haben sich die fit gebliebenen Hockey – Oldies des VfL 1848 Bad Kreuznach gesucht und gefunden! Die rüstigen Senioren – alles Spieler der 1. und 2. VfL Hockeyherren der 50er und 60er Jahre, treffen sich jeweils am ersten Mittwoch des Monats am runden Tisch im Waldheim Forst Spreitel Bad Kreuznach. Am Anfang waren dies Klaus Seus, Günther Seus, Karl – Heinz Bechtoldt, Heinz – Georg Grünewald, Hannes Rösner, Arthur Drosse, Horst Knickmann, Dieter Schneider und Horst Schrögel. Nachdem Klaus und Günther Seus leider verstarben, kam später noch die „ Stimmungskanone „ Rainer Hartmann dazu. 2004 entstand die Idee, einmal im Jahr Horst Knickmann im 30 Kilometer entfernten Desloch zu besuchen – quasi als eine Art Dankeschön an Horst Knickmann. Als langjähriger Clubwirt im dortigen Fußballverein können die VfL Hockeysenioren die Lokalitäten vor Ort bestens nutzen. Arthur Drosse ist wie gewohnt für das leibliche Wohl und Grillgut verantwortlich und erledigt diesen Job mit Bravour. Essen, trinken, über Gott und die Welt und natürlich auch über Hockey reden – dass alles ist auf den Deslocher Höhen bestens möglich. Die „ VfL Hockeyrentner „ hoffen, dass die kleine aber feine und elitäre Gruppe noch einige Jahre zusammen bleiben kann. Man freut sich natürlich aber auch über weitere „ Neuzugänge „.







001912