Willkommen beim VfL 1848 e.V. 
Bad Kreuznach Hockey

Mädchen C des VfL 1848 Bad Kreuznach sehr gut in Form

Nicht zu schlagen waren am Samstag die Hockeymädchen MC des VfL 1848 Bad Kreuznach beim Auswärtsspieltag in Mainz. In der dortigen Otto – Schott Halle trat man dabei mit zwei Mannschaften an, die ihre Partien jeweils deutlich gewannen.

Der VfL 1848 Bad Kreuznach II bezwang die TG Worms II mit 3:0. Die Treffer erzielten Zennur Wand ( 2 x ) und Lara Comtesse ( 1 x ). Anschließend gab es zweimal souveräne 5:0 Siege für den VfL. VfL I bezwang den HC RW Koblenz nach Treffern von Lara Comtesse ( 2 x ), Ann – Sophie Werle, Mina Bretz und Zennur Wand ( je 1 x ). VfL II gelang das gleiche Kunststück in der Begegnung gegen TG Worms I. Mina Bretz ( 3 x ), Nele Keber und Lara Wawrock ( 1 x ) schossen die Tore gegen die Vertretung aus der Nibelungenstadt.

Das einzige Gegentor gab es in der Paarung TSV Schott Mainz I gegen VfL I. Die Bad Kreuznacherinnen dominierten aber auch hier, so dass es am Ende einen – auch in der Höhe verdienten – 9:3 Sieg gab. Mina Bretz ( 3 x ). Elise Schäfer, Zennur Wand und Lina Dietrich ( je 2 x ) netzten für den VfL.

In vier Partien erzielten die VfL Mädchen somit ein ansprechendes Torverhältnis von 22:3. Mina Bretz war an diesem Tag besonders gut aufgelegt. Sie traf allein 7 x!

 

HWH / 03.02.2018 

000042

zurück